bunnyranch

die ap setzt den klimawandel zug mal wieder in gang und alle springen auf.

For nearly 30 years, India and Bangladesh have argued over control of a tiny rock island in the Bay of Bengal. Now rising sea levels have resolved the dispute for them: the island’s gone.

ist ja auch eine herzerwärmende geschichte, indien und bangladesh streiten sich um sie und dann verschwindet die insel1 einfach so. und wer ist schuld? richtig der klimawandel.
das einzig komische ist nur, dass die insel an ihrer hösten stelle ganze zwei meter über den meeresspiegel hinausgeragt hat, was bei einem durschnittlichen anstieg des meerespiegels von 0.54 mm pro jahr bedeutet, dass die insel, die 1974 entdeckt wurde, gute 2000 jahre hätte existieren müssen um unterzugehen.

das ticket der klimaschützer ist der ticker.

via watts up with that

  1. oder auch einfach nur ein haufen schlamm und dreck mit seichter vegitation [zurück]

2 Antworten auf “bunnyranch”


  1. 1 Yourenlightenment 26. März 2010 um 5:13 Uhr

    Klimaschutz ist das neue Spießertum.

  2. 2 Administrator 26. März 2010 um 6:50 Uhr

    und wer bei jeder gelegenheit am lautesten der klimawandel wars schreit, hat gewonnen

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.